News

Unterschriftensammlung der SP Jegenstorf

Am 16. Juni 2018 hat die SP Jegenstorf zur Unterschriftensammlung zu folgenden Themen gerufen:
•    Volksvorschlag für eine wirksame Sozialhilfe
•    Referendum gegen das Steuergesetz
NEIN zu Leistungsabbau bei Spitex, im Behinderten- und Sozialbereich, bei Bildung und Gesundheit!
NEIN zu überrissenen Geschenken für Konzerne mit den höchsten Gewinnen!

Dabei haben wir eine beachtliche Anzahl Unterschriften gegen den geplanten Abbau in der Sozialhilfe und gegen das Steuergesetz gesammelt. Es kamen insgesamt 189 Unterschriften von JegenstorferInnen und 31 Unterschriften von besorgten BürgerInnen ausserhalb von Jegenstorf zusammen!

Merci für Eure Unterstützung!
Vorstand SPJ

Die SP Jegenstorf schickt zwei Grossräte nach Bern!

Unsere Ortssektion freut sich über das «SP-Wunder von Jegenstorf» (BZ vom 27. März 2018) und schickt ab Juni 2018 mit Daniel Wyrsch (bisher) und Lydia Baumgartner (neu) gleich zwei Grossräte ins Berner Rathaus.
Die SP Jegenstorf gratuliert herzlich!

Auch danken wir der Bevölkerung für das grosse Vertrauen. Wir nehmen dies als Auftrag, uns mit aller Kraft und Sorgfalt für unseren Kanton und unsere Region einzusetzen. 

Gemeindewahlen 2017

Mit 33.8% Wähleranteil sind wir stolz, wieder mit Abstand die wählerstärkste Partei in Jegenstorf zu sein.

Der dritte Sitz stärkt unsere Politik merklich – ist uns aber auch Verpflichtung.
Mit der deutlichen Wahl von Jürg Häberli zum Gemeinderatspräsidenten bereits im ersten Wahlgang hat die Bevölkerung ein starkes Zeichen gesetzt.


Die SP dankt allen WählerInnen für das Vertrauen. Wir nehmen dies als Auftrag, uns weiterhin mit aller Kraft und Sorgfalt für unser Dorf einzusetzen.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Bericht des Jegenstorfers.

Facebook-Auftritt der SP Jegenstorf

Neu können Sie die SP Jegenstorf auch auf Facebook verfolgen:

https://www.facebook.com/groups/115196459179344/

Es würde uns freuen, wenn Ihr diesen Link mit möglichst vielen Leuten teilt.
Merci!

Veloroute von Jegenstorf nach Fraubrunnen

 

Die SP Jegenstorf unterstützt die geplante Veloroute von Jegenstorf nach Fraubrunnen

Die SP Jegenstorf und Umgebung hat sich im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung der Regionalkonferenz Bern-Mittelland positiv zur geplanten Veloroute geäussert.

Die direkte Streckenführung zwischen Jegenstorf und Fraubrunnen ist möglichst kurz gehalten und weist keine unnötigen Höhendifferenzen auf.

Die SP beharrt auf einen befestigten Weg, damit der nötige Winterunterhalt gemacht werden kann.

Weitere Auskünfte erteilen:

  • Urs Horat, 079 798 41 18
  • Daniel Wyrsch, 079 784 36 94

Demokratie in komplizierten Zeiten

„Wir leben in komplizierten Zeiten“ sagte der amerikanische Senator Chuck Schumer anlässlich der Vereidigung von Donald Trump zum 45. Präsidenten einer tief gespaltenen USA.

Gerade in komplizierten Zeiten steigt auch bei uns in der Schweiz die Versuchung, sich nach einfachen „Lösungen“ umzusehen.

Lesen Sie den kompletten Beitrag von Adrian Baumgartner

Revision im Sozialhilfegesetz - was heisst das für die Betroffenen?

Die SP-Nachbarsektionen laden zum Informationsanlass zum Sozialhilfegesetz ein

Am 9.3.2017 findet ein Informationsanlass zur Revision des Sozialhilfegesetzes statt.

Er wird organisiert durch die SP-Nachbarsektionen und findet wie folgt statt:

Datum:   Donnerstag, 9. März 2017
Zeit:        19.30h
Ort:         Aula Sägetschulhaus, Jegenstorf

Zusätzliche Informationen können beiliegendem Flyer entnommen werden.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Vorstand SP Jegenstorf

Jegi hilft!

Auf dem Haenni-Areal in Jegenstorf sind seit einigen Monaten Flüchtlinge untergebracht. Sie warten dort, bis sie in eine individuelle Wohnform umziehen können oder abreisen.

Viele Freiwillige von Jegenstorf bieten den Asylsuchenden und Flüchtlingen eine Vielzahl von Begegnungsmöglichkeiten, Tätigkeiten und Hilfeleistungen an, um sie in ihrem Alltag zu unterstützen, sie mit unserer Lebensweise vertraut zu machen und mit ihnen ein gegenseitig bereicherndes Zusammenleben gestalten.

Dazu brauchen wir Sie, liebe Mitbewohnerin, lieber Mitbewohner!

Nähere Informationen dazu und wo Sie sich melden können, wenn Sie auch helfen wollen finden Sie auf http://www.jegi-hilft.ch/index.php/pinnwand

Besten Dank für Ihre Mithilfe
SP Jegenstorf

 

Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit- ist das noch zeitgemäss?

Ein Bericht unserer Gemeinderätin Lydia Baumgartner

Grüssen wir uns noch….?

Grüssen…gehört das heute noch zu den normalen Umgangsformen oder ist das veraltet?

Gedanken zu diesem Thema von unserer Gemeinderätin Lydia Baumgartner.

Asylsuchende im Alltag in unserer Region

Was sind das für Menschen? Wie sieht ihr Alltag bei uns aus? Womit beschäftigen sie sich, wie leben sie, wo wohnen sie? Wie werden sie betreut, was sind die Aufgaben der Gemeinden, des Kantons? Wer bezahlt was?
Betroffene Asylsuchende, Kantons- und Gemeindevertretungen erzählen und geben Auskunft über die aktuelle Situation.

Die SP-Nachbarsektionen Münchenbuchsee, Moosseedorf, Urtenen-Schönbühl, Zollikofen und Jegenstorf laden herzlich zu der interessanten Veranstaltung ein.

Datum    Donnerstag, 17. März 2016
Zeit        19.30 Uhr
Ort          Türmlischulhaus, Schulhausstrasse 69, Zollikofen

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Lydia Baumgartner ist Vizepräsidentin des Gemeinderates

Ab 1.1.2016 heisst die neue Vizepräsidentin des Gemeinderatrates Lydia Baumgartner.

Wir gratulieren Lydia herzlich zur erfolghreichen Wahl und wünschen Ihr viel Erfolg im neuem Amt.

Der Vorstand
SP Jegenstorf

Wechsel im Gemeinderat Jegenstorf

Auf 1.1.2016 gibt es einen Wechsel im Gemeinderat.

Daniel Wyrsch hat sich entschieden, beruflich neue Wege zu gehen. Daher tritt er aus dem Gemeinderat, welchen er während 5 Legislaturen präsidiert hat, zurück.
 
Daniel hat während seiner Amtszeit viele Erfolge feiern können wie das neue Coop im Dorfzentrum, das Ärztezentrum, Durchführung Ortsplanung, die Sanierung verschiedener Liegenschaften, Organisation des Dorffestes, Gemeindefusion mit Ballmoos, Münchringen und Scheunen, die Lancierung des Ortsbus und vieles mehr.
 
Daher wird sein Rücktritt aus dem Gemeinderat ein grosses Loch hinterlassen. Ab 2016 werden jedoch unsere bisherige Gemeinderätin, Lydia Baumgartner und der Nachfolger von Daniel, Jürg Häberli, die Anliegen der SP im neu zusammengesetzten Gemeinderat vertreten.
 
Wir danken Daniel für sein grosses Engagement und seine Initiative für die Gemeinde und wünschen ihm für seine neue Tätigkeit alles Gute und viel Erfolg.
 
Jürg Häberli wünschen wir viel Durchhaltewillen und erfolgreiche Geschäfte als Ressortleiter Hochbau.
 
Vorstand SP Jegenstorf

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

 

Der Vorstand

SP Jegenstorf

Mitglied bei der SP Jegenstorf

Hast du Lust, dich politisch zu engagieren?

Du willst mitbestimmen und etwas bewegen können?

Du hast aber noch nicht so richtig Ahnung, wie und wo du dich einbringen willst?


Du möchtest ein wenig hinter die Kulissen schauen und wissen, wie Politik in der Gemeinde funktioniert?


Melde Dich doch bei uns, wir freuen uns auf neue Gesichter und frische Ideen!

Überparteilicher Wahlanlass 29.9.2015

Am 29.9.2015 findet im Kirchgemeindehaus in Jegenstorf im Rahmen eines überparteilichen Wahlanlasses ein

Podiumsgespräch mit sieben Kandidaten für den Ständerat

statt.

Alle weiteren Angaben können beiliegendem Flyer entnommen werden.

Diese Personen werden daran teilnehmen.

Neuer Bericht der SPJ im Jegenstorfer

Unterschriftensammlung gegen Abbau der Prämienverbilligungen im Kanton Bern

NEIN ZUM AUSPRESSEN VON FAMILIEN UND MITTELSTAND - NEIN ZUM ABBAU BEI DEN PRÄMIENVERBILLIGUNGEN

Am 27. Juni sammelte die SP Jegenstorf Unterschriften gegen den geplanten Abbau der Verbilligung der Krankenkassenprämien.

Gesammelt haben wir 171 Unterschriften von JegenstorferInnen und 51 Unterschriften von besorgten BürgerInnen ausserhalb von Jegenstorf!

Neuer Bericht der SPJ im Jegenstorfer 02/2015

Unsere Gemeinderätin, Lydia Baumgartner, hat für den Jegenstorfer 02 / 2015 einen Bericht zum Thema Prämienverbilligungen für Krankenkassen geschrieben.

Bericht über das neue Rechnungslegungsmodell HRM2

Unser Mitglied Norbert Graf hat sich zum neuen Rechnungsmodell HRM2 seine Gedanken gemacht und diese in einem interessanten Artikel zusammengefasst:

Das harmonisierte Rechnungslegungsmodell - worum geht es und was bringt HRM2?

Bericht im Jegenstorfer 3/14

Start in die neue Legislatur

Alle Personen, welche für die SP in einem öffentlichen Amt tätig sind, sind gut in die neue Legislatur gestartet:

Gemeinderat

Bildungskommission

  • Markus Neuenschwander
  • Christine Steiger

Finanzkommission

  • Stephan Bitterlin
  • Roger Denzer

Kommission Hochbau und Planung

  • Markus Baur
  • Roland Ulrich

Kommission für Soziales

  • Jürg Häberli

Kommission Tiefbau und Betriebe

  • Urs Horat
  • Flavio Cavaleri

Daniel Wyrsch ist unser Grossrat!

Daniel Wyrsch ist gleich bei seiner ersten Kandidatur für den bernischen Grossen Rat erfolgreich gewesen. Er wurde gewählt.

 

Dazu gratulieren wir ihm herzlich!

Daniel Wyrsch kandidiert für den Grossrat

Daniel Wyrsch kandidiertfür den Grossrat.

Hier erfahren Sie mehr über seine Kandidatur.

 

Wer ihn dabei unterstützen möchte <media 7229 _blank - "SONSTIGES, Wie_Wyrsch_in_den_Grossrat_wählen.pdf, 42 KB">erfährt hier, wie er zu wählen ist</media>.

 

Weitere Informationen zu Daniel Wyrsch finden Sie unter www.wyrschs.ch

Bericht im Jegenstorfer

Die SPJ hat für die aktuelle Ausgabe des Jegenstorfers einen Bericht veröffentlicht.

Wahlresultate Gemeindewahlen 2013

Mit Freude präsentieren wir die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten:

 

 

 

 

Daniel Wyrsch

Gemeinderat

Gemeinderatspräsident

Lydia Baumgartner

Gemeinderat

Markus Neuenschwander

Bildungskommission

Christine Steiger

Bildungskommission

 

Wir danken allen unseren Wählerinnen und Wählern, welche dieses gute Resultat ermöglicht haben!

Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindewahlen 2013

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindewahlen 2013 der SP stehen fest.

Ihr könnt sie Euch hier ansehen:

- Gemeinderat

- Bildungskommission

Fusion der Gemeinden Münchringen, Scheunen und Jegenstorf

Mit Freude hat die SP Jegenstorf zur Kenntnis gemommen, dass die Bevölkerung der Gemeinden Münchringen und Scheunen einer Fusion mit der Gemeinde Jegenstorf zustimmen!

Langsamverkehr in Jegenstorf

Aus unserer Umfrage zum Wohlfühlen in Jegenstorf kristalisierte es sich heraus, dass beim Langsamverkehr noch Nachholbedarf besteht.

Dies führte zur Bildung einer Arbeitsgruppe Langsamverkehr.

Den Bericht ihrer Arbeit können Sie hier einsehen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen dabei.
SP Jegenstorf

Ergebnisse Umfrage: Leben und Wohlfühlen in Jegenstorf

Die Ergebnisse unserer Umfrage bei den Jegenstorferinnen und Jegenstorfer, wie sie sich Das Leben und Wohlfühen in unserer Gemeinde vorstellen, erfahren Sie hier.

Wir bedanken uns für die eingegangenen 111 Antworten!

Umfrage: Leben und Wohlfühlen in Jegenstorf

Liebe Jegenstorferin, lieber Jegenstorfer

Unsere Wohngemeinde und die nähere Umgebung bieten Ihnen vieles, womit Sie vertraut  sind, und was Sie sehr zu schätzen wissen. Vielleicht gibt es auch Dinge, die Sie vermissen oder geändert haben möchten. Jede Einwohnerin und jeder Einwohner hat dazu seinen eigenen Blickwinkel und beurteilt das Gleiche doch unterschiedlich.

Die Umfrage soll bei Ihnen den Puls fühlen und uns Rückschlüsse geben können, wie Sie Jegenstorf und Umgebung im Alltag, bei den täglichen Ansprüchen, Erwartungen und Begegnungen erfahren.

Zum Fragebogen im pdf-Format.

Ihre Antworten sollen uns schliesslich wichtige Hinweise geben, wo und wie wir unsere politischen Herausforderungen künftig erkennen und wahrnehmen sollen. Wir sind Ihnen deshalb sehr dankbar, wenn Sie sich Zeit nehmen, die nachstehenden Fragen beantworten und uns den Fragebogen bis zum 16.9.2011 wieder zurücksenden:

SP-Umfrage, c/o Stefan Leisi, Bernfeldweg 10, 3303 Jegenstorf.

Die Ergebnisse werden in geraffter Form im Jegenstorfer sowie ausführlich auf dieser Seite publiziert oder können bei uns erfragt werden.

Danke für Ihr Interesse und Ihre aufschlussreichen Antworten.

Ihre SP Jegenstorf und Umgebung.