Partei

SP Jegenstorf

Unsere Partei (SPJ) wird von rund 50 Mitgliedern getragen.

Die meisten sind in Jegenstorf wohnhaft, einige in den umliegenden Gemeinden (Büren zum Hof, Etzelkofen, Fraubrunnen, Grafenried, Iffwil, Münchringen, Zauggenried und Zuzwil).

 

Die SPJ hat ein basisdemokratisches Verständnis einer offenen, solidarischen Politik. Sie verfolgt soziale, arbeitnehmer- und umweltfreundliche Ziele. Ein besonderes Augenmerk gilt auch der Familienpolitik.

 

Seit Jahrzehnten gestaltet sie in Jegenstorf die Politik mit. Sie ist heute eine massgebende politische Kraft und in allen wichtigen Gremien vertreten (Gemeinderat, Kommissionen). In den Gemeindewahlen 2001 schnitt sie als zweitstärkste Partei ab und errang 3 von 7 Gemeinderatssitzen. In den Nationalratswahlen 2003 wurden für die SP sogar am meisten Stimmen abgegeben.

 

Die SPJ ist eine Sektion der SP des Kantons Bern und der SP Schweiz. Sie nimmt mit ihren Delegierten an den Parteitagen teil, ist im Kantonalvorstand vertreten und übt so ihren Einfluss direkt aus.

 

Unsere Sektion trifft sich mehrmals jährlich an Parteiversammlungen und Veranstaltungen. An diesen Anlässen werden vor allem Themen aus der Gemeinde, aber auch solche aus Kanton und Bund behandelt und oft lebhaft diskutiert. Daneben gibt es verschiedene Anlässe 'fürs Gmüet'. Jeden ersten Freitag im Monat treffen wir uns am Stamm beim Jagdhaus, Jörgässli 8. Unser Programm erscheint mit Kurztexten jeweils auch im "Jegenstorfer".

 

Falls Sie Interesse an unserer Arbeit haben, freuen wir uns auf eine Kontaktnahme.